Karlsruher Bücherschau 2020

Die Karlsruher Bücherschau geht in die nächste Runde und findet 2020 im Regierungspräsidium statt. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg und das Regierungspräsidium, Mitveranstalter der Bücherschau, haben nach sorgfältiger Prüfung der Sachlage und der aktuellen Corona-Verordnungen, die Entscheidung getroffen, die Buchausstellung durchzuführen.

Das Ausstellungskonzept bleibt in weiten Teilen bestehen, einige Details mussten den erschwerten Bedingungen angepasst werden – so wird es in diesem Jahr kein Gastland geben. Außerdem muss die Anzahl der Veranstaltungen deutlich reduziert werden, um die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten zu können.  

„Dank der großzügigen Ausstellungsräume und der Unterstützung durch das Haus der Wirtschaft Stuttgart und das Regierungspräsidium Karlsruhe hinsichtlich der Umsetzung der erforderlichen Corona-Maßnahmen, sind wir sicher, dass unsere Besucher*innen sich auch in diesem besonderen Jahr auf den Buchausstellungen wohlfühlen werden.“ - ist Reinhilde Rösch vom Börsenverein Baden-Württemberg überzeugt

Anfahrt

Sie erreichen die Bücherschau mit allen Stadt- und Straßenbahnen, die die Haltestelle Marktplatz ansteuern.

Bitte achten Sie auf den aktuellen Fahrplan des KVV.

Büchertische

Die Büchertische zu den Veranstaltungen werden von Karlsruher Buchhändler*innen betreut. Die Bücher der Autor*innen können unmittelbar vor und nach den Veranstaltungen vor Ort erworben werden.

Tombola

Fordern Sie Ihr Glück heraus - jedes 4. Los gewinnt. Der Reinerlös wird für ein soziales Projekt gespendet.